Von Versicherungen werden meistens nur „notwendige“ Behandlungen getragen. Brechen Sie sich z.B. einen Knochen, ist es notwendig, diesen zu gipsen. Sinnvoll ist aber oft, die Verletzung mit der besseren (und teureren) Operation zu versorgen. Letzteres ist durch aqua med abgedeckt. Zu den Hotelkosten: die Druckkammertherapie erfolgt im Ausland meist ambulant, d.h. Sie wohnen während einer Druckkammerbehandlung weiterhin in einem Hotel, was üblicherweise nicht gezahlt wird. Diese Kosten werden bei einem Tauchunfall von uns übernommen.
Psychiatrische Notfalltherapie kann wichtig werden, wenn Sie z.B. Nebenwirkungen auf Malariamittel entwickeln. Diese können Psychosen auslösen deren Behandlung in den Versicherungsbedingungen meist ausgeschlossen ist. Bei uns sind Sie auch in diesem Fall auf der sicheren Seite.

 

<< zurück zur Übersicht

Written on April 19th, 2012

NEW DINO DIVING CENTER

Hurghada Rotes Meer Ägypten